top of page

Herzliche Einladung zum Winterkonzert

Aktualisiert: 21. Jan.

Musik, schöne Texte und Wintermärchen zur vierten Jahreszeit

In Duisburg vermissen viele in diesem Jahr den Schnee und all das, was zu einer typischen vierten Jahreszeit gehört. Wir möchten diese Sehnsucht stillen und deshalb hat sich Kirchenmusikerin Gundula Heller viel Originelles zu einem Winterkonzert einfallen lassen. So erklingen am Sonntag, 26. Februar 2023 ab 17 Uhr in der Kirche an der Emilstraße Musikstücke unterschiedlichster Stilrichtungen. Dazu gibt es winterliche Impressionen auf der Leinwand, passende Texte und Ausschnitte aus einem Wintermärchen (welches wir hier nicht verraten).

Der Kinder- und Jugendchor sowie der Projektchor der Gemeinde, ein Flötenensemble, Susanne Friedrich-Bode am Klavier, Evelyn Klaunzer mit der Querflöte und Leiterin Gundula Heller, die auch Klavier spielt, haben sich Schönes vorgenommen: Es erkling natürlich „Der Winter“ von Vivaldi, aber es gibt auch Songs aus dem Musical „Frozen“, bekannte Lieder wie „Let it Snow“ und „Winter Wonderland und „Walking in the Air“ von Howard Blake zu der Bilderbuchgeschichte von Raynold Briggs, „Die Petersburger Schlittenfahrt“ für Klavier zu vier Händen von Richard Eilenburg. Der Eintritt ist frei, Groß und Klein sind herzlich eingeladen und müssen nur gute Laune mitbringen.


Bild: Pixabay

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page